Archiv für Februar 2011

Im Winter war nicht nur das Skifahren allein!

Die letzten Tage übertrumpften sich an Sonnenschein
und wir verbrachten unsere Zeit am liebsten draussen.

Viele tummelten sich gut gelaunt auf den Skipisten der “Dachstein West”
oder “Amadé” und genossen das traumhafte Wetter.

Doch halt! Ein paar trotzten dem Massensport Skifahren,
denn St. Martin hat noch so viel mehr zu bieten:

Anne auf Ohara entlang dem Pferdeschlittenweg

Anne auf Ohara entlang dem Pferdeschlittenweg

Bei einem ausgedehnten Winterritt in der frischen Winterluft konnten sich
Mani und Anne wieder von der traumhaften St. Martiner Natur überzeugen.

traumhafte Aussichten beim Schneeschuh-Wandern

traumhafte Aussichten beim Schneeschuh-Wandern

Den Kreislauf auf sanfte Art und Weise bringt man am besten bei
einer gemütlichen Schneeschuh-Wanderung mit Wirt Hans in Schwung.
Los geht’s vom Hotel aus zur Rehfütterung oberhalb des Martinerhofes
im Wald und wieder zurück. Danach darf die verdiente Stärkung
bei einem heißen Glühwein nicht fehlen.

beim Eisstockschießen geht es immer lustig her

beim Eisstockschießen geht es immer lustig her

Das Eisstockschießen erfreut sich bei den St. Martinern und unseren Gästen
besonderer Beliebtheit. Alleine in St. Martin zählen wir mittlerweile
6 Eisstock-Bahnen und das bei einer Einwohnerzahl von stolzen 1.600!

Mani im Traktor und Rupert an der Schneehexe

Mani im Traktor und Rupert an der Schneehexe

Mani und Rupert haben dieses Jahr auch eine eigene Martinerhof-Eisbahn
neben der Martinerhof-Almhütte gebaut, auf der seit Ende Jänner
jeden Mittwoch spannende Team-Wettkämpfe ausgetragen werden.

Autoren
Hans
Rettenbacher
Anne
Rettenbacher
Mani
Rettenbacher
Carolin
Nitzsche
Sophie
Farmer
Tim
Mayer