Archiv für November 2011

Advent im Martinerhof

Am Sonntag haben wir bereits das erste Lichtlein am Adventkranz angezündet
und somit ist die „besinnlichste“ Zeit im Jahr wieder in vollem Gange.

das erste Lichtlein am Adventkranz brennt bereits

das erste Lichtlein am Adventkranz brennt bereits

Wer jetzt an hektische Einkaufsstraßen und überfüllte Adventmärkte denkt,
für den haben wir das Richtige. Eine kurze Auszeit vom regen Treiben
bietet ein Aufenthalt in unserem Wohlfühlhotel:

Ruhe finden bei einem Spaziergang durch den Wald oder gar
querfeldein über die Felder. Die meisten Tiere sind bereits in den Stallungen,
die Zäune abgelegt und somit dürfen alle Wanderer auch die „verbotenen“ Abkürzungen
über die Felder nehmen. Die klare Luft erfrischt Körper und Geist.

La Stone - Massage mit heißen Steinen

La Stone - Massage mit heißen Steinen

Entspannung bieten die vielen Massagen und Kosmetikbehandlungen.
Ob bei einer klassischen Massage nach TCM (tradit. Chinesische Medizin)
gegen die Wehwehchen des Alltags, bei einer heißen Steine-Massage
für allgemeines Wohlbefinden oder dem großen Runderneuerungsprogramm
für Gesicht, Hände und Füße – danach sieht man dem Feiertagsrummel
mit mehr Gelassenheit entgegen.

Wärme verspricht der Wohlfühl-Wellnessbereich mit beheiztem Panorama-Hallenbad,
der finnischen Sauna, der Dampfsauna, der Infrarotkabine und der angenehmen Kristallgrotte.
Einfach die Seele baumeln lassen!

moderner Fitnessraum

moderner Fitnessraum

Wer schon jetzt zu viele Kekse genascht hat, dem empfehlen wir unseren
modernen Fitnessraum mit hochwertigen Precor-Geräten mit eigenem TV.
Ein bisschen Training auf dem Laufband und die kleinen Fettpölsterchen schwinden im Nu.

Blick zum Winterstellgut, dem Pferdeschlitten und dem Adventmarkt

Blick zum Winterstellgut, dem Pferdeschlitten und dem Adventmarkt

Für alle, die dennoch den obligatorischen Besuch auf einem Adventmarkt nicht verpassen möchten –
Hier unser Geheimtipp:
Am 4.12. und am 18.12. findet beim Winterstellgut in Annaberg der kleine,
aber äußerst feine und bei der einheimischen Bevölkerung sehr beliebte
Adventmarkt statt. Vom Parkplatz geht es mit dem Pferdeschlitten zum Winterstellgut.
Dort stehen ein paar Ständchen mit ausgezeichnetem Kunsthandwerk oder regionalen Schmankerln.
Für die weihnachtliche Stimmung sorgen sowohl
die Alphornbläser, als auch die vielen Feuer am Wegrand.
Der Adventmarkt beim Winterstellgut ist immer wieder ein Genuss.

Wir freuen uns auf Euch – Advent im Martinerhof.

Autoren
Hans
Rettenbacher
Anne
Rettenbacher
Mani
Rettenbacher
Carolin
Nitzsche
Sophie
Farmer
Tim
Mayer